Link verschicken   Drucken
 

Ergotherapie

Die Ergotherapie gehört zu den medizinischen Heilberufen. Sie wird vom Arzt verordnet und von den Krankenkassen bezahlt.

 

Die Ergotherapeutin
  • arbeitet mit Menschen aller Altersgruppen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.

 

  • nutzt funktionelles Training, alltägliche Handlungen und handwerklich-kreative Aktivitäten als therapeutische Mittel.

 

  • schult, falls erforderlich, Kompensationsstrategien und den Einsatz von Hilfsmitteln.

 

  • begleitet bei der Krankheitsbewältigung und unterstützt bei der Erarbeitung eines stabilen Selbstwertgefühls.

 

  • hat in allen Arbeitsfeldern (Leistungsbereichen) das gleiche Ziel:
Ergo

"Anvertraute Menschen (Patienten, Klienten) werden in gemeinsamer und partnerschaftlicher Arbeit dazu befähigt, wichtige alltägliche Handlungen  in zufrieden stellender Weise auszuführen und am Leben in der Gesellschaft, soweit wie möglich teilzunehmen."