Link verschicken   Drucken
 

Behandlungsverlauf

Die Eckpfeiler einer ergotherapeutischen Behandlung - im Sinne einer gesicherten Behandlungsqualität!
 

Der Ablauf einer ergotherapeutischen Behandlung ist in allen, von mir angebotenen Leistungsbereichen ähnlich.

 

Die Behandlung beginnt mit einem Erstgespräch zwischen Therapeutin und Patient. Dieses Gespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und einer ersten Befundaufnahme. Aktuelle Schwierigkeiten werden besprochen und erste Behandlungsziele festgelegt.

 

Die anschließende Therapieplanung legt meine therapeutische Vorgehensweise fest und benennt die zur Anwendung kommenden Therapieverfahren. Steter Austausch zwischen Patient (Bezugsperson) und Therapeutin gewährleisten eine immer an der aktuellen Situation orientierte Behandlung.

 

Ein nachvollziehbares therapeutisches Vorgehen ist mir wichtig. Dies ermöglicht meinen Patienten, aktiv an ihrem Gesundungsprozess mit zu arbeiten. Die Information des Arztes erfolgt über den sogenannten  Therapeut-Arzt-Bericht, sofern dieser im Rezept als gewünscht angekreuzt ist.